Lehrgang-Carmen-HankenMoin miteinander...

Seid mir nicht böse, dass ich mich nicht öfter hören lasse - ich habe einfach keine Zeit - und das ist gut so. Ich würde mir ja nun Gedanken machen, wenn ich Zeit hätte, stundenlang vor dem PC zu sitzen... Seit der letzten Info haben schon wieder - neben dem Tagesgeschäft - einige Trainings mit dem BARS, sowie Lehrgänge stattgefunden. Ich war zum ersten mal in Elmlohe.

Für meine Erfahrung und mein Auge eine große Herausforderung. Tolle Leute, die sehr wissbegierig waren, mit Pferden, die aufgrund von guter Behandlung und Miteinander genauso motiviert waren, wie ihre Reiter, jedoch entweder von der Reiterseite - oder von der Pferdeseite her ein spezielles Aufbautraining brauchten. Ich danke, dass ich jeden Tag neu dazulernen darf, mein Feingefühl zu trainieren. Es war ein toller Lehrgang und wir treffen uns direkt Ende März wieder.

lehrgang002Meine ersten beiden Lehrgänge in Weyhe hatte ich im Oktober und November. Die beiden Lehrgänge waren innerhalb von 4 Tagen komplett ausgebucht - danke für euer Vertrauen, obwohl wir uns zu dem Zeitpunkt noch nicht kannten. Am 30.12. gab es in Weyhe dann einen BARS-Trainingstag.

Ich war mehr als zufrieden, wie jeder einzelne Reiter mit seinem Pferd die am Lehrgang besprochenen Trainingssequenzen weiter erarbeitet hatte und zum Teil bereits eine tolle Entwicklung zu sehen war. Das nächste Treffen ist gegen Ende Februar mit einem Lehrgang.

 

laraMeine Kleine Freundin Lara macht mir bei jedem Training in Carolinensiel mit ihrer Lissy alle zwei Wochen ein kleines bis großes Geschenk. Die Maus ist nun 6 Jahre jung und entwickelt sich super toll weiter. Am vergangenen Dienstag war nicht nur das Training klasse mit vielen Details, die wir bereits trainieren können, sie hatte mit Lissy - unterstützt natürlich von Mama und Papa wieder etwas einstudiert. Nach dem Training wurde der Sattel abgenommen und Lara setzte sich auf Lissy und ritt gegen eine Kiste. Auf das Kommando " Lissy auf" stieg Lissy mit den Vorderbeinen auf eine Kiste. Echt klasse von Simone und Rudolf so Spiel und seriöses Training mit dem Pony zu koppeln - solche Eltern sollte es öfter geben!!! Einen ganz großen Dank auch an meine Kundin und Freundin Gianna in Carolinensiel, die alle zwei Wochen die Termine koordiniert und mit ihrem Odin selber und auch mit ihren "Mädels" eine tolle Trainingsleistung hinlegt. Odin habe ich diese Woche auf Wunsch von Gianna mal wieder nachgearbeitet. Ich habe in meinem ganzen Reiterleben noch nie ein Tier arbeiten dürfen, was so konstant konzentriert mitarbeitet und mich so immer wieder alle Details fühlen lässt - ob die Losgelassenheit reell ist, ob beide Seiten des Rückenmuskels sauber arbeiten, so der Tritt aus beiden Hinterbeinen gleich ist usw. Klasse Gianna, ich freue mich, dass Du so einen tollen, besonderen Partner hast. Du hast es verdient!!!!!!!!!! So macht es einfach nur Spaß, wenn man sieht, dass Reiter und Pferde, die wirklich alles erarbeiten müssen sich gemeinsam mit dem BARS immer weiter entwickeln. Vielen Dank für diese schönen Momente, in denen ich oft mit Gänsehaut in der Halle stehe und einfach nur denke und fühle: JA, DAS IST EINFACH NUR WUNDERSCHÖN, WENN MAN SEINE ARBEIT LEBEN DARF. In diesem Sinne...euch eine gute Zeit. Bis dann. Eure Carmen und das BARS - Balance Reit-System - Reiten und Hilfengebung fühlbar erleben!